Angebote zu "Club" (6 Treffer)

The Poet as Teacher als Taschenbuch von Lewis F...
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

The Poet as Teacher:An Address Delivered Before the Men´s Club of the Lenox Avenue Unitarian Church, October 17, 1899 (Classic Reprint) Lewis Freeman Mott

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.10.2017
Zum Angebot
The Next Page: A Fiction Sampler for Book Clubs...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Next Page: A Fiction Sampler for Book Clubs: The Gilded Life of Matilda DuplaineCome Away with MePretty BabyThe Good GirlThe Wonder of All ThingsLittle Mercies: Alex Brunkhorst, Karma Brown, Mary Kubica, Jason Mott, Heather Gudenkauf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
The Next Page: A Fiction Sampler for Book Clubs...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Next Page: A Fiction Sampler for Book Clubs: The ReturnedThe Sweetest HallelujahThe Mourning HoursThe Tulip EatersTeatime for the FireflyI´ll Be Seeing You:ebook Ausgabe Jason Mott, Elaine Hussey, Paula Treick DeBoard, Antoinette van Heugten, Shona Patel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Wise Publications Cigarettes And Alcohol 40 Ant...
26,00 €
Angebot
23,40 € *
zzgl. 4,79 € Versand

DescriptionAll the songs from the album arranged for Piano, Voice and Guitar, complete with full lyrics.Includes classics such as The Farm´s All Together Now and Step On by the Happy Mondays.SonglistAisha [Death In Vegas]All Day And All Of The Night [Kinks, The]All Or Nothing [Small Faces, The]All The Young Dudes [Mott The Hoople]All Together Now [Farm, The]Another Girl Another Planet [Only Ones, The]Baby, I Love You [Ramones]Cigarettes And Alcohol [Oasis]Club Foot [Kasabian]Come Back To What You Know [Embrace]Do Or Die [Super Furry Animals]Ever Fallen In Love With Someone You Shouldn´t´ve? [Buzzcocks]Ghost Town [Specials, The]Handbags and Gladrags [Farlowe, Chris]Have A Nice Day [Stereophonics]Here´s Where The Story Ends [Sundays, The]I Am The Resurrection [Stone Roses, The]I Need Direction [Teenage Fanclub]In The Morning [Coral, The]Lust For Life [Pop, Iggy]On Call [Kings Of Leon]Place Your Hands [Reef]Release The Pressure [Leftfield]Rocks [Primal Scream]Same Jeans [View, The]Sex & Drugs & Rock & Roll [Dury, Ian and The Blockheads]Step On [Happy Mondays]The Boys Are Back In Town [Thin Lizzy]The Riverboat Song [Ocean Colour Scene]The Wild Ones [Suede]There She Goes [La´s, The]This Is How It Feels [Inspiral Carpets]Town Called Malice [Jam, The]Umbrella [Manic Street Preachers]Unbelievable [Emf]Up The Junction [Squeeze]Valerie [Zutons, The]Wake Up Boo! [Boo Radleys, The]Walkaway [Cast]Why Does It Always Rain On Me? [Travis]

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 03.11.2017
Zum Angebot
Subkultur Westberlin 1979-1989
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

West-Berlin war preiswert, trashig, muffig, marode: voll kreativer Freiräume für Lebensexperimente jenseits ökonomischen Drucks. Angeschoben von den Impulsen des Punk, entwickelt sich dort Ende der Siebziger eine vielfältig-lustvolle Subkultur. Illegale Bars und Clubs werden eröffnet, Fanzines kopiert, Super-8-Kinos, Bands und Minilabels in besetzten Häusern gegründet. Das SO 36 in Kreuzberg wird neben Punkclubs wie Risiko oder der New-Wave-Disko Dschungel zum Treffpunkt der »Antiberliner«: Punks, Alternative, Industrial- und Elektronikfans, Politanarchos, Lesben, Schwule, Queers und Do-it-yourself-Künstler. In diesem »diasporischen« Umfeld verkehren auch Heidi Paris und Peter Gente, in deren Merve Verlag 1982 das Manifest des subkulturellen West-Berlin, Geniale Dilletanten, erscheint - benannt nach der »Großen Untergangsshow« im Tempodrom. Es treten u.a. auf: Gudrun Gut, Die Tödliche Doris und Die Einstürzenden Neubauten, aber auch das »Mädchen vom Bahnhof Zoo« Christiane F. und die späteren Techno-Akteure Westbam und Dr. Motte. Herausgeber des Merve-Bändchens Nr. 101 ist Wolfgang Müller (Die Tödliche Doris). Seine Band spielt sowohl in besetzten Häusern als auch in Kunstkontexten, etwa bei Harald Szeemanns Ausstellung ´Der Hang zum Gesamtkunstwerk´ oder auf der documenta 8. Müllers Geschichte der Westberliner Subkultur simuliert keine distanzierte Objektivität, ist aber weit mehr als Akteursbericht. Er wendet sich den Umschlagplätzen zu, den Materiallagern, den Flohmärkten, erinnert an illegale Kulturstätten wie den Kuckuck und portraitiert Szeneakteure wie Ratten-Jenny, die 1978 Martin Kippenberger attackierte. Damit präsentiert er West-Berlin als Produktionsraum, in dem sich Bewegungen kristallisierten, atomisierten und erst später zu breit wahrnehmbar bis heute wirkenden Gebilden formten

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot
Gut Aufgelegt! Das Lehrbuch für den DJ inkl. DVD
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tipps und Tricks für angehende Discjockeys ´´Gut aufgelegt!´´lautet der Titel eines Buchs, mit dem Dirk Duske alias Double D. Tipps und Tricks auf dem Weg zum Starruhm verrät. Der Chemnitzer legt selbst seit zwei Jahrzehnten auf und beschreibt damit auch seine eigene Geschichte. Neben einem Crashkurs über die DJ-Kultur und deren Historie samt Entwicklung von House-, Dance- und Black Music gibt Duske Tipps zum Equipmentkauf, Mixen, Scratchen und Beatjuggling. Auch die Voraussetzungen für professionelles Deejaying - welche Auflagen muss der DJ seitens des Finanzamtes erfüllen, wie erledigt er seine Steuererklärung, wie baut er sein Set dramaturgisch auf und wie bekommt er seinen ersten Gig - werden beleuchtet. Um sich in den Discotheken und Clubs etablieren zu können, gibt das Buch weiterhin Informationen aus erster Hand zu Gagen, zum Karriere-Aufbau, zu´´Fettnäpfchen´´, zur Bemusterung und Produktion zu der ersten Platte. Vieles erscheint dem Profi zwangsläufig und fast überflüssig, um erwähnt zu werden, doch gerade für ein Standardwerk des Deejaying macht das Durchleuchten von A bis Z besonders Sinn. Die DVD ´´Gut Aufgelegt!´´ ist die Ergänzung zum gleichnamigen erfolgreichen DJ-Lehrbuch und deine Hilfe zum Erlernen der Skills. Aus drei verschiedenen Kameraperspektiven erklären Dir Dirk Duske und Kenny D (Phlatline) in einzelnen Lektionen sehr anschaulich, auf welches Equipment es beim DJing ankommt und wie die Technikendes Beatmatchings, Mixings, Scratchings bzw. Beatjugglings einzustudieren sind. Außerdem enthält die DVD eine Dokumentation mit weltbekannten DJs, wie z.B. Afrika Bambaataa, Sven Väth, Jazzy Jeff, Premier, Derrick May, Kevin Saunderson, George Morel,Westbam, DJ HELL, Chris Liebing, Dr. Motte, Moguai, Tocadisco,Storm und Mousse T., in der sie Tipps zum Auflegen geben und über ihre eigenen Erfahrungen bzw. Einstellungen zum DJing sprechen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot